Mit Jesus Christus mutig voran!

Jungschar@Home - Nummer 18

03.06.2020 - Heute im Programm: Der erste Teil der Davidgeschichte. Eine murmelnde Bahn. Erneute nächtliche Nahrungssuche. Ein Busfahrplan. Und die zweite Challenge.

Nummer für Einsendungen
Newsletter-Gruppe

David Teil 1 - Heute mit Benni

Dieses Video musst du dir unter jungschar-wittgenstein.de/nummer18 anschauen!

Bastelanleitung: Murmelbahn

Heute bauen wir gemeinsam eine Murmelbahn für euer Zimmer. Ihr braucht dazu:

  • Papprollen (Toilettenpapier, Küchenrolle, Geschenkpapier, …)
  • bunte Filzstifte
  • eine Schere
  • Tesafilm
  • Murmeln

Schneidet euch die Papprollen in mehrere Stücke zurecht. Rundet die Kanten ab, damit die Übergänge leichter zu stecken sind.

Ihr könnt auch Muster in die Papprollen schneiden. Stecht dazu mit einer Stecknadel ein Loch in die Rolle und schneidet mit der Schere die Muster aus. Seid hierbei besonders vorsichtig! Lasst euch am besten von einem Erwachsenen helfen.

Danach bemalt ihr die Papprollen nach Belieben, ganz so, wie ihr wollt.

Für das Ende der Bahn macht ihr in ein kurzes Stück Rolle 4 Einschnitte, klappt sie nach Innen um und klebt alles unten fest.

Schneidet dann euer Endstück ein, damit ihr nachher die Murmeln auch wieder herausnehmen könnt.

Klebt nun mit dem Tesafilm alles auf. Als Grundlage könnt ihr z.B. eure Zimmertür nehmen, oder ein großes Stück Pappe, was ihr nachher aufhängt. Probiert beim Aufkleben zwischendurch immer wieder aus, ob die Murmel in der Bahn bleibt, damit am Ende auch alles funktioniert. Viel Spaß!

Rätsel: Wiederholte Wegprobleme

Unser alter Kumpel Lukas findet sich wieder einmal in einer verzwickten Lage:

Nach tiefergehenden Besprechungen mit seiner Erziehungsberechtigten hat die Mutter von Lukas' Freundin ebenfalls die Sicherheitsmaßnahmen im zur Küche führenden Flur erhöht. Das Dilemma kannst du dir hier anschauen:

Alle Bodenplatten haben nun Nummern von 1 bis 8. Die Felder dürfen nur in der richtigen Reihenfolge betreten werden, also nach einer 1 die 2, dann die 3 und so weiter, bis nach einer 8 wieder eine 1 folgt. Außerdem öffnet sich die Tür zur Küche erst, wenn alle Bodenplatten betreten wurden.

Welchen Eingang (mit Pfeilen markiert) muss Lukas nehmen um zur Küche (unten rechts) gelangen zu können?

Rätsel: Busplanung

Da man sowieso gerade dabei war, hat Hesselbach einen niegelnagelneuen ZOB (zentralen Omnibusbahnhof) erhalten. Unten siehst du den Fahrplan. Die weißen Minutenangaben sind die Zeiten, an denen der Bus hier hält. Jeder Bus benötigt eine Stunde, bis er wieder zurückkehrt.

Wie viele Busse müssen mindestens eingesetzt werden, um den Fahrplan einzuhalten?

Spiel: Arboristen-Challenge

Dieses Video musst du dir unter jungschar-wittgenstein.de/nummer18 anschauen!

Rätsel: Lösung von letzter Woche

Hier die Lösung der Rätsel der letzten Ausgabe von Jungschar@Home.


Das waren die Nummern auf dem Schild!

Die Kinder haben folgendes Alter: Leon und Lina sind beide 6, während Emma 1 Jahr alt ist. Es funktioniert nur so schön, weil Leon und Lina Zwillinge sind!

Das war's für heute!

Du hast Feedback oder Anmerkungen? Schreibe an youngleaders@cvjm-wittgenstein.de

Wir würden uns freuen, wenn du die Seite mit Freunden und Bekannten teilst, oder uns sogar ein Foto von deiner Murmelbahn oder den Blättern schickst. Ansonsten gibt es die nächste Ausgabe von Jungschar@Home zusammen mit der Lösung der Rätsel nächste Woche Mittwoch, am 10. Juni! Bis dahin, Mutig voran!